A. Heine – Einhard: Das Leben Karls des Großen

Alexander Heine - Einhard - Das Leben Karls des GrossenAlexander Heine (Hrsg.)
Einhard: Das Leben Karls des Großen

Einhard, um 770 geboren, kam als junger Mann an den Hof Karls des Großen. Nach sorgfältiger Ausbildung wurde er später einer der engsten Vertrauten des Kaisers.
Im Stile der antiken Biographie beschreibt er Leben und Wirken des großen Kaisers, stellt ihn auf eine Stufe mit den großen römischen Kaisern, Augustus und Titus. Dabei kommen auch Begebenheiten zur Sprache, die in den mehr nüchternen historischen Berichten fehlen.
Elemente der Volkssage greift der Mönch von St. Gallen in seiner Beschreibung Karls auf. Sie zeigen, wie sehr sich das Bild zwei Generationen nach seinem Tod bereits verklärt hat.

151 Seiten. Phaidon Verlag.
ISBN 3-88851-110-0