A. MacVicar – Der fremde Satellit

Angus MacVicar - Der fremde SatellitAngus MacVicar
Der fremde Satellit

Raumkreuzer „Super Nova“ stößt in fremde Welten vor.
Wir befinden uns im Jahr 2050 in der Mondstation Port Imbrium. Der Funk- und Radarkontakt zum Raumfrachter Archimedes ist abgebrochen. Eine Panne im Funksystem? Unruhe breitet sich im Kontrollzentrum aus. Erst recht, als festgestellt wird, dass der Kontakt zu Archimedes fast genau in der Position verlorenging, in der vor zwei Tagen ein ferngesteuerter Satellit „durchdrehte“, der seither anscheinend ziellos durch den Weltraum irrt. Während das Kontrollzentrum berät, kommt ein schwacher SOS-Ruf über den Äther. Das bedeutet für den jungen Steve Murray den ersten Einsatz im Raumrettungsboot SUPER NOVA! Er fliegt mit sieben anderen seiner ersten großen Bewährungsprobe entgegen. Steve ahnt nicht, dass es ein Kampf gegen einen unsichtbaren, aber um so gefährlicheren Feind werden wird: gegen den Hass…

183 Seiten. 1981. Franckh’sche Verlagshandlung.
ISBN 3-440-04893-4