A. Norton – Die Braut des Tiermenschen

Andre Norton - Die Braut des TiermenschenAndre Norton
Die Braut des Tiermenschen

Es geschieht im Jahr des Einhorns.
Die Zeit ist gekommen, da die Herren von Hochhallack ihren Verbündeten, den Werreitern, Tribut für die Waffenhilfe gegen Alizons Horden entrichten müssen.
Dreizehn Jungfrauen sind der vereinbarte Preis. Sie werden mit den Fremden vermählt, die sowohl Menschen- als auch Tiergestalt annehmen können.
Eine der dreizehn Bräute, die mit den Werreitern in deren Heimat ziehen – ein vergessenes Land außerhalb von Raum und Zeit – ist Gillan. Sie wird gefürchtet und gehasst, denn sie ist ein Hexenmädchen.
‚Die Braut des Tiermenschen‘ ist der sechste, in sich abgeschlossene Roman des Zyklus ‚Aus der Hexenwelt‘.

158 Seiten. 1979. Terra Fantasy Band 31 (2. Aufl.).