B. Laurioux – Tafelfreuden im Mittelalter

Bruno Laurioux - Tafelfreuden im MittelalterBruno Laurioux
Tafelfreuden im Mittelalter

Zu Tisch bei Ritter, Bürger und Bauer: Bruno Laurioux, ein profunder Kenner der Alltagsgeschichte des Mittelalters, erschließt anhand historischer Quellen und einer Fülle von Bildern den gesamten Kosmos der Ernährung, Essgewohnheiten und damit verbundenen gesellschaftlichen Normen.
Zahlreiche Rezepte aus deutschen und französischen Kochbüchern belegen darüber hinaus, dass die mittelalterliche Kochkunst alles andere als „düster“ war.

152 Seiten. 1999. Bechtermünz Verlag.
ISBN 3-8289-0727-X