B. W. Aldiss – Helliconia: Winter

Brian W. Aldiss - Helliconia - WinterBrian W. Aldiss
Helliconia: Winter

Helliconia – ein Planet in einem Doppelsternsystem, auf dem ein Jahr zweieinhalb irdische Jahrtausende dauert.
Helliconia – eine Welt, die einst von Menschen entdeckt wurde, deren Nachfahren die Erde längst vergessen haben.
Helliconia: Winter – Unmerklich wird der Schein Freyrs, der lebensspendenden Sonne, schwächer. Die stierköpfigen Phagoren, die während der kalten Jahreszeit den Planeten beherrschen, werden aggressiver und metzeln die verängstigten Menschen nieder, unter denen der ‚Fette Tod‘, eine Virusseuche, grassiert und die Furie sinnloser Kriege, in denen die Überlebenden verbluten, reiche Ernte hält. Der Winter hält Einzug. Er dauert 16 Jahrhunderte.

538 Seiten. 1990.
ISBN 3-453-04269-7