BattleTech – Die Kriegerkaste

BattleTech Roman - Die KriegerkasteMichael A. Stackpole
Die Kriegerkaste
BattleTech Roman

Mit dem Thron des Vereinigten Commonwealth musste Prinz Victor Steiner-Davion auch einen Wust politischer Probleme von seinem Vater übernehmen. Ein heikles Gespinnst von Verträgen, Absprachen und Intrigen hält die Innere Sphäre gegen die Clanbedrohung notdürftig zusammen.
Der Waffenstillstand mit den Clans bleibt brüchig: Noch blockieren sich zwar die Clans gegenseitig durch ihren internen Zwist zwischen den Anängern des Waffenstillstandes und den Kreuzrittern, die nur ein Ziel kennen – Krieg und Eroberung der Inneren Sphäre. Doch scheinen sich die Kreuzritter unaufhaltsam durchzusetzen.
Da gefährdet der Tod des unheilbar kranken Joshua Marik, des Erben der Liga Freier Weltn, in der Obhut Victor Steiner-Davions die Einigkeit der Inneren Sphäre. Vistor setzt deshalb Projekt Gemini in Gang: Er lässt Joshua durch einen Doppelgänger ersetzen. Dass er damit einen Hexenkessel der Intrigen, Rebellionen und des Krieges entfesseln wird, ahnt er nicht…

533 Seiten. 1997.
ISBN 3-453-07964-7