Brettspiel – DSA: Die Burg des Schreckens

Brettspiel - DSA - Die Burg des SchreckensRoger Ford
Die Burg des Schreckens
Das Schwarze Auge
Brettspiel

Viele Jahre lang stürzte Nemesis, der Kobrainer, das Land in tiefe Finsternis. Er sandte Horden schrecklicher Wesen und Untoter aus, die das Reich mit Verwüstung und Grauen heimsuchten. Die Herrscher des alten Reiches schickten immer wieder Kämpfer, um Nemesis zu vernichten. Doch keiner kehrte zurück. Die vier besten unter ihnen sind die letzte Hoffnung des Reiches. Sie werden entscheiden, ob der Herrschaft des Nemesis ein Ende bereitet wird, oder ob das Reich für immer in der Finsternis versinkt – die letzte Schlacht beginnt…
Spieltyp: spannendes Fantasy-Brettspiel
Spielerzahl: 2-5
Altersempfehlung: ab 10
Spieldauer: ca. 90 Minuten

Schachtel. 1991.

Retro-Check: Die Burg des Schreckens bei Engors Dereblick