Brettspiel – Mutant Chronicles: Red Berets


Red Berets
Mutant Chronicles Brettspiel

Wenn selbst die Konzernarmeen nicht mehr gut genug sind, dann wird die Elite gerufen – die Red Berets. Sie waren schon überall: in den Sümpfen, in der Wüste, in der arktischen Kälte. Doch mit dem Dschungel ist es anders…
Die tiefe Stille, verstärkt durch die überhängende grüne Laubdecke, legt sich schwer auf die Berets, während sie sich ihren Weg durch den Dschungel suchen. Außer dem gelegentlichen „Piep“ des Scanners sind die Berets wie ein Flüstern im Wind.
Doch dann bricht die Hölle los. Entsetzliche Schreie ertönen, als die Scanner plötzlich verrückt spielen. Untote Legionäre brechen aus dem Unterholz und greifen mit einer unmenschlichen Wut an. Waffen treten in Aktion. Schnelle Feuerstöße mähen Dschungel und Feind zugleich nieder. Das erste von vielen Feuergefechten beginnt.
Die Red Berets sind angekommen.
Inhalt:

  • 9teiliges und doppelseitiges Spielbrett (Dschungel und unterirdische Feste)
  • 16 detaillierte Plastikminiaturen (Imperial Red Berets, Nepharite-Overlords und untote Legionäre)
  • 1 Tableau mit 70 Markern
  • 1 Taktisches Display
  • 1 Satz mit 56 Karten (Charakterkarten für alle Miniaturen, spezielle Ausrüstung, dunkle Symmetrie, Waffenkarten)
  • 1 Würfel
  • 1 Regelheft (mit dem die Regeln Schritt für Schritt erlernt werden können)

Für mindestens 2 Spieler ab 12 Jahren.

Box. 1993.