Das Buch der Königreiche

DAS BUCH DER KÖNIGREICHE
– eine universelle Fantasy-Rollenspiel-Welt –

Rollenspieler suchen ständig nach neuer Inspiration, Abenteuern voller Wendungen, faszinierenden Schauplätzen, fremden Kulturen, Königreichen und Welten. Ein Spielleiter kann gar nicht alle Wesen, Gebäudepläne und Karten erfinden, niederschreiben und zeichnen, die er für manchmal nur erschreckend kurze Zeit zum Leben erweckt. Viel zu schnell erschlagen, verbrennen oder verwüsten seine Spieler manchmal leichtfertig seine großen Mühen. Und auf Regelwerken basierende Rollenspiel-Bücher decken seinen großen und vielschichtigen Bedarf nur bedingt. Und jetzt?

Das Königreich Teros-Saral

Diese Lücke schließt DAS BUCH DER KÖNIGREICHE. Es verzichtet komplett auf ein Regelsystem und widmet sich einer einzigen umfangreichen Rollenspiel-Welt. In über 20 Jahren Entwicklungszeit sind abertausende von Stunden eingeflossen. Herausgekommen ist eine vielschichtige Fantasy-Welt mit allem, was das Herz eines gestaltenden Spielleiters begehrt: Viele unterschiedliche Wesen – unter ihnen zahlreiche Menschenvölker – sind in der Welt beheimatet. Vom urbanen Leben geprägte Kulturvölker über in Wäldern oder Steppen siedelnde Naturvölker bis hin zum von Naturgewalten geformten Bergvolk. Keineswegs vergessen: klassische Ethnien der Fantasy-Literatur wie Zwerge, Elben, Orks, Trolle und Riesen. Feenwesen, groteske Gestalten, Monster und Bestien und eine eigens entwickelte Fauna und Flora geben der Welt Farbnuancen. Manche Feinheiten am Wegesrand bereichern mehr als eine Truhe voller Gold. Magische Ströme bilden mal sichtbar und mal unsichtbar wie Spinnen ein Netz, machen Magie aber keineswegs alltäglich und damit geheimnisvoll. Klein und groß, Sterbliche und Götter, ringen mal greifbar und mal unterschwellig um Einfluss, gehen Bündnisse ein, hegen Wünsche und verfolgen ihre Ziele. Unzählige Beziehungsgeflechte beleben die Kreation und schaffen unendlich viele Motive für spannende Abenteuer und aufregende Kampagnen.

Keine Kompromisse: Die Basis für einen tollen Rollenspiel-Abend ist und bleibt Deine vertraute Spielrunde und Dein favorisiertes Regelwerk, in dem Du Dich wohlfühlst. Bringe deshalb die ganze Welt des Buches oder nur Ausschnitte wie ausgewählte Königreiche, eine ungewöhnliche Stadt, einen düsteren Schuldturm oder einen tricksenden Scharlatan in Dein Spiel ein. Streue Bausteine nach Deinen Wünschen ein. Du entscheidest, mit welchen Inhalten Du Deine Spieler begeisterst, ohne Deine Komfortzone verlassen zu müssen. Denn alle Texte, Pläne und Karten des knapp 400 Seiten starken Buches sind so angelegt, dass ein halbwegs erfahrener Spielleiter sie leicht in sein perfektes Rollenspiel-Erlebnis einbetten kann.

Das Buch der Königreiche (Beta-Version)

Eine Veröffentlichung des Buches ist für Ende des Jahres 2018 geplant. Erste Eindrücke und weitere Informationen über das BUCH DER KÖNIGREICHE findest Du aber bereits jetzt online

Wappenbeispiele aus dem WAPPENBUCH

Im WAPPENBUCH – einem 20-seitigen Auszug aus DAS BUCH DER KÖNIGREICHE – kannst Du online blättern oder es Dir als PDF downloaden unter https://www.Pen-and-Paper-Rollenspiel.de/artikel-grafik-wappen-heraldik-wappenbuch-koenigreiche

Vorgestellt von Christian Stange (Autor)


Weltbeschreibung, Spielhilfe und Ideenquelle – DAS BUCH DER KÖNIGREICHE hat viele Facetten und ist damit insgesamt ein vielversprechendes Indie-Projekt mit einigen interessanten Besonderheiten, wie z.B. das Angebot des Autors, jedes Exemplar des Buches individuell zu gestalten. Etwas, das ich in dieser Form noch nicht gesehen habe. 🙂
Um mehr über dieses Projekt zu erfahren oder es zu unterstützen, besucht einfach mal die oben aufgeführten Seiten. 😉