Diablo Roman – Das Königreich der Schatten

Richard A. Knaak
Das Königreich der Schatten
Diablo Roman

Eine längst untergegangene Stadt namens Ureh wird von vielen als das ursprüngliche Tor zu den himmlischen Sphären betrachtet. Die Legende besagt, dass Ureh alle zweitausend Jahre, wenn die Sterne günstig stehen und der Schatten des Berges Nymyr auf die Ruinen fällt, wieder aufersteht – und dass all ihre verlorenen Reichtümer auf diejenigen übergehen, die tapfer genug sind, danach zu streben.
Für den Söldnerhauptmann Kentril Dumon, der im Dienst des Vizjerei-Hexenmeisters Quov Tsin steht, scheint sich ein Traum zu erfüllen, als vor seinen Augen Ureh wiedergeboren wird. Die Schätze längst vergangener Zeiten scheinen nur darauf zu warten, geborgen zu werden – bis die Stadt von einem unheimlichen Leben erfüllt wird, denn nicht alles ist so, wie es den Anschein hat im … Königreich der Schatten.

412 Seiten. 2004.
ISBN 3-8332-1042-7