DSA3 – Licht und Schatten (2. Auflage)

Andreas Michaelis
Licht und Schatten
Das Schwarze Auge 3
Havena-Ergänzung 2

Havena präsentiert sich dem Reisenden als eine große, blühende Stadt mit prachtvollen Bauten und einer eindrucksvollen Geschichte, von der das Ruinenfeld der Unterstadt ein deutliches Zeugnis ablegt. Doch auch hinter den Fassaden des belebten Teils der Stadt schlummern ungeahnte Geheimnisse, die eines Tages ihren Platz in den städtischen Chroniken finden können. Allerorts werden im Dunkel der Schatten Fäden zu einem feinen Netz versponnen, in dem sich der Unachtsame leicht verfangen und verlieren kann.

Seit jeher ist Der Letzte Held bemüht, seine Leser vor diesen Gefahren zu bewahren, und hat auch in diesem Band dreizehn Begebenheiten zusammengetragen, vor denen sich die Spieler in acht nehmen sollten:

  • Die Nalleshof-Wache
  • Dhaarn Nhogren – Fischverkäufer
  • Die läutenden Ritter
  • Das Krähennest
  • Zum Bierpalast
  • Kuriositäten von Doto Runwalt
  • Die Orkendorf-Krähen
  • Die Kurtisanen
  • Die Gelbe Seerose
  • Taverne „Alte Marschen“
  • Schriftgelehrte Wauna Tonstein
  • Das Haus der toten Augen
  • Wahrsager Shanor Scheil
  • Bordell „Valerias“
  • Haus der Künste
  • Der alte Stadtpark
  • diverse Kurzbeschreibungen
  • 4 Szenarien

Die Havena-Ergänzung 2 enthält neues und bereits aus dem Letzten Helden bekanntes Material, das überarbeitet und angeglichen wurde.

124 Seiten. 2005 (2. Auflage).