DSA4.1 – Legenden aus Dunklen Zeiten


Legenden aus Dunklen Zeiten
Das Schwarze Auge 4.1
Abenteuer 188

Sechs DSA-Gruppenabenteuer für 3-5 Helden aus dunklen Zeiten.
Die Dunklen Zeiten: Das einst mächtige Bosparanische Reich und das altehrwürdige Diamantene Sultanat befinden sich im steten Niedergang. Dekadenz und Verfall haben sich ausgebreitet, uraltes Wissen geht verloren und am Rande der Zivilisation bedrängen immer mehr barbarische Völker die alten Reiche. In den Städten spinnen die Mächtigen zurückgezogen in ihren Palästen ihre Intrigen und überlassen ihre Untertanen ihrem Schicksal. Es ist eine dunkle und finstere Zeit, wo wenig Hoffnung herrscht. Und doch ist es auch eine Zeit, wo Helden geboren werden, die zu Legenden dieser aventurischen Epoche werden.
In Der Verborgene Funke müssen sich die Helden auf die Suche nach einem Erben einer besonderen Blutlinie machen. In Inspectores werden sie Zeuge des Baus des größten Aquädukts Aventuriens und müssen als Aufseher die Bauarbeiten überwachen. Dunkle Gassen, Schwimmende Straßen führt die Helden nach Cuslicum, wo sie vor dem Hintergrund eines Thronkonfliktes einen finsteren Kult aufspüren müssen. Im Abenteuer Aslabans Erbe haben sie dagegen ein Wörtchen mitzureden, wer die Nachfolge des mächtigen Koptha antreten soll. In Vitis Shinxiris müssen die Abenteurer einem bosparanischen Soldaten beistehen, der einen Feldherrenstab in Sicherheit bringen muss. Auf Ahnenpfaden führt die Helden schlussendlich in das hunderttürmige Bosparan der Dunklen Zeiten. Während sie sich dort in den Dienst einer Patrizierin stellen, müssen sich viele Jahrhunderte später andere Helden mit den Geschehnissen und Hinterlassenschaften der Vergangenheit auseinandersetzen.

ISBN 978-3-86889-182-9

Zum Angebot bei DriveThruRPG (Affiliate-Link)