E. M. Mudrich – Das Glück von Ferida

Eva Maria Mudrich - Das Glueck von FeridaEva Maria Mudrich
Das Glück von Ferida

Wer hat ihm die Erinnerung an die letzten Jahre geraubt? Und wer ist Gwendolyn, der einzige Name, den sein Gedächtnis behalten kann? Diese Fragen zermartern Randolfs Gehirn. Er weiß, dass er das Opfer eines Verbrechens ist, doch er ahnt nicht, dass er Zeuge eines noch viel größeren Verbrechens gewesen ist – des Verbrechens an den Bewohnern von Ferida…

159 Seiten. 1979.
ISBN 3-505-07180-3