G. A. Ackermann – Ordensbuch

Gustav Adolph Ackermann - OrdensbuchGustav Adolph Ackermann
Ordensbuch

Ackermann, einer der besten Kenner des europäischen Ordenswesens seiner Zeit, verfasste dieses grundlegende Werk nach intensivem Studium und ausführlicher Auswertung der vom 16. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts erschienenen Literatur zu diesem gewichtigen Teilgebiet der Staaten-, Völker- und Kulturgeschichte.
Dass der Verfasser dabei neben den gültigen Orden und Ehrenzeichen auch die bereits erloschenen berücksichtigt, ist ein Indiz für die Geschlossenheit der Darstellung.
Reprint der Originalausgabe von 1855.

251 Seiten. Reprint Verlag Leipzig.
ISBN 3-8262-0100-0