G. DeWeese – Die Kolonie der Abtrünnigen

Gene DeWeese - Die Kolonie der AbtruennigenGene DeWeese
Die Kolonie der Abtrünnigen

Seit über zweihundert Jahren leben die Bewohner des Planeten Chyrellka in Frieden. Die von ihnen kolonisierte Welt Vancadia sollte demnächst in die politische Unabhängigkeit entlassen werden. Doch nun ist auf Vancadia eine Widerstandsbewegung entstanden, die eine sofortige Autonomie fordert. Der Konflikt zwischen Kolonie und Mutterwelt droht zu eskalieren.
Auf den Hilferuf des chyrellkanischen Premiers hin wird die Enterprise in das Krisengebiet entsandt. Regierung wie Rebellen versuchen, Captain Kirk auf ihre Seite zu ziehen. James Kirk muss jedoch bald entdecken, dass beide Parteien ein hinterhältiges Versteckspiel betreiben.
Als Spock und Dr. McCoy sich auf den Planeten beamen, um mit dem Rebellenführer zu verhandeln, tappen sie geradewegs in eine Falle. Die Enterprise-Crew kann keinerlei Lebenszeichen der beiden Offiziere mehr ausmachen. Und das lässt nur einen Schluss zu: Spock und Pille sind tot…

247 Seiten. 1996.
ISBN 3-453-09440-9