G. Thorne – Schwert des Damokles

Geoffrey Thorne
Schwert des Damokles
Star Trek: Titan Roman

Star Trek: Titan 4.
Die Reisen der Titan bringen das Schiff zu einer Welt am Rande des rational Erklärbaren. Orisha ist ein Planet, dessen Bewohner seit Jahrhunderten unter einem geheimnisvollen Himmelskörper leben, den sie seit dem Moment seines Erscheinens für etwas Unnatürliches halten, ein böses Omen, das sie beobachtet. „Das Auge“, wie ihn die Orishaner nennen, verursachte eine Urangst, die die Entwicklung ihrer Zivilisation entscheidend geprägt hat. Weil er jedem Versuch widerstanden hat, seine wahre Natur mit wissenschaftlichen Mitteln zu entschlüsseln, sind viele überzeugt, dass es sich bei ihm um ein intelligentes Wesen handelt, das ihre Welt untersucht… und vielleicht darauf lauert, sie zu zerstören.
Das Geheimnis um das Auge bedroht nun auch die Titan… Für ein Mitglied aus Captain Rikers Mannschaft hat der Himmelskörper eine besondere Bedeutung. Sein ganzes Leben hatte er dem Ziel gewidmet, Glaube und Wissenschaft in Einklang zu bringen, doch dieses furchteinflössende Rätsel droht sein Weltbild aus den Fugen zu heben…

359 Seiten. 2009.
ISBN 978-3-941248-04-5