H.-J. Goertz – Umgang mit Geschichte

Hans-Juergen Goertz - Umgang mit GeschichteHans-Jürgen Goertz
Umgang mit Geschichte

Anders als die Geschichtsphilosophie fragt die Geschichtstheorie nicht nach dem Sinn der Geschichte allgemein, sondern sie reflektiert die Art und Weise, wie Historiker zur Geschichte gefunden haben und zu Aussagen darüber gelangt sind, was sich einst zutrug.
Geschichtstheorie wacht über die Wissenschaftlichkeit historischer Aussagen und überprüft die Erkenntnis- und Darstellungsmittel, die eingesetzt werden, um das Vergangene adäquat zu erfassen.
Diese Einführung will Verständnis für die Probleme wecken, vor die uns der Umgang mit Geschichte stellt, vor allem, wenn er nicht nur Aufschluss über das Vergangene, sondern auch über uns selbst gibt: „Geschichte (ist) das Wissen der Menschheit von sich selbst, ihre Selbstgewissheit.“ (J. G. Droysen)

194 Seiten. 1995.
ISBN 3-499-55555-7