I. Mieck – Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit

Ilja Mieck - Europaeische Geschichte der Fruehen NeuzeitIlja Mieck
Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit

Dieses als Einführung bestens bewährte Buch stellt Schwerpunkte und Entwicklungslinien der europäischen Geschichte vom ausgehenden Mittelalter bis zu den Revolutionen des 18. Jahrhunderts dar. Der Autor berücksichtigt dabei die Bereiche Staat und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Religion und Kirche.
Es gelingt ihm vorzüglich, die Komplexität dieser Epoche herauszuarbeiten, die durch eminenten Wandel gekennzeichnet gewesen ist.

320 Seiten. 1994. 5., verbesserte Auflage.
ISBN 3-17-012630-X