I. Watson – Die Fliegen der Erinnerung

Ian Watson - Die Fliegen der ErinnerungIan Watson
Die Fliegen der Erinnerung

Ein pyramidenförmiger Flugkörper landet vor Alexandria im Mittelmeer. Es entsteigen außerirdische „Touristen“, intelligente Fliegen, die sich für die irdischen Sehenswürdigkeiten interessieren. Sie verfügen über eine besondere Technik der „Fotographie“. Sie „erinnern“ diese Sehenswürdigkeiten und bilden sie in einer Art Nebenrealität nach.
Auf dem Petersplatz in Rom wird einer dieser Touristen von einer fanatischen Menschenmenge angegriffen und getötet, während er den Petersdom „erinnert“. Durch den Tod des Alien kommt es zu einer rätselhaften Interferenz zwischen Realität und Nebenrealität: Die Kuppel des Petersdoms verschwindet. Und durch ähnliche Vorfälle verschwinden die Innenstädte von München, New Orleans und Prag.
Eine Marsexpedition findet die City von München unversehrt in einem Trockental des Roten Planeten wieder. Nur drei Personen haben wunderbarerweise überlebt. Und allmählich kommt man dem Geheimnis der Materieübertragung dieser Fliegen auf die Spur…

298 Seiten. 1991. Heyne Buch 4841.
ISBN 3-453-05366-4