J. London – Vor Adam

Jack London
Vor Adam

Ein Mann unserer Zeit wird von ungeheuer plastischen und farbigen Albträumen heimgesucht. Er erinnert sich an das Leben eines seiner Vorfahren, der mit seinem Stamm von Urmenschen vor vielleicht hunderttausend Jahren gelebt hat und in täglichem Existenzkampf mit wilden Tieren, Artgenossen und einem anderen, weit überlegenen Stamm stand.

190 Seiten. 2005.
ISBN 3-89064-524-0