J. W. Goethe – Götz von Berlichingen

Johann Wolfgang Goethe
Götz von Berlichingen

„Ich dramatisire die Geschichte eines der edelsten Deutschen, rette das Andencken eines braven Mannes, und die viele Arbeit die mich’s kostet, macht mir einen wahren Zeitvertreib, den ich hier so nöthig habe, denn es ist traurig an einem Ort zu leben wo unsre ganze Wircksamkeit in sich selbst summen muss.“
Goethe an Salzmann am 28. November 1771

128 Seiten. 2001. Reclam.
ISBN 3-15-000071-8