M. Shea – Cugel in der Unterwelt

Michael Shea
Cugel in der Unterwelt

Die sterbende Erde: Die dunkelrote Sonne flackert wie eine Kerze im Wind und albtraumhafte Geschöpfe durchstreifen die wilden Landschaften und Ruinenstädte der Erde. Die geheimnisvollen Wissenschaften von einst sind längst der Magie gewichen, und mit Verstand und Logik allein ist diese Welt nicht mehr zu begreifen. Um hier Erfolg zu haben, muss man schon gerissen sein.
Cugel, der Herumtreiber mit dem frechen Mundwerk, ist mehr als gerissen, nicht umsonst nennt man ihn den ‚Schlauen‘. Er hat von einem uralten Zauberer gehört, der die glorreiche Vergangenheit noch selbst erlebt hat und seine Probleme lösen könnte.
Cugels Suche nach Simbilis führt ihn über Länder und Meere – und schließlich in die Unterwelt…

176 Seiten. 2008.
ISBN 978-3-89064-470-7