NoReturn – DAS Endzeit Pen & Paper Rollenspiel

noreturn-titelbild
Jahrhunderte vergingen und die Menschheit kam der Verwirklichung einer utopischen Gesellschaft immer näher. Doch die Menschen versagten und anstelle von Frieden und Wohlstand traten Angst und Entbehrung. Heute sucht die Menschheit in riesigen Zitadell-Städten Zuflucht vor einer lebensfeindlichen Umwelt, die sie selbst erschaffen hat. Dort überleben die Menschen unter der technokratischen Diktatur des „Zentrums“, das zugleich Retter und Unterdrücker ist. In den dunklen Gassen der Städte verstecken sich mutierte Menschen vor der Verfolgung durch das totalitäre Regime, nur um den vielen Viren zu erliegen, die ihre Opfer in rasende Bestien verwandeln. Dieses Schicksal teilen sie mit den wenigen übersinnlich begabten Menschen, die bei ihrer Entdeckung sofort vom Zentrum verhaftet und einer Indoktrinierung unterzogen werden. Doch das Zentrum treibt auch den technologischen Fortschritt voran und so klammern sich viele Menschen an die Hoffnung auf bessere Zeiten. Nun, nicht ein jeder will sich so einfach mit seinem Schicksal abfinden…

noreturn-zerstoerte-stadt
Sie müssen sich der vielen Gefahren erwehren, die in dieser düsteren Zukunft auf Sie warten. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie ein genetisch verbesserter Mensch auf der Seite des Zentrums sind, oder ein Mutant, der mit der übermenschlichen Stärke eines Bären in illegalen Wettkämpfen um sein Preisgeld kämpft. Sie können als Bastelgenie technische Meisterwerke aus Schrott bauen oder aber Ihren Lebensunterhalt mit dem Sammeln von Kopfgeldern verdienen. Sie träumen von einem besseren Leben und riskieren dafür alles, denn Sie wissen: Es gibt kein Zurück!

noreturn-wuestenmaus
Das Würfelsystem ist vollständig auf 6-seitigen Würfeln aufgebaut und gibt durch Aufaddieren der Ergebnisse gegen einen schwierigkeitsbedingten Mindestwurf eine einfache Systematik für die Spieler. Durch den Hazard-Die, der bei einer 6 weiter geworfen und aufaddiert wird, liegt dem System auch eine weitere Zufallskomponente bei. Automatische Misserfolge gibt es nicht. Lediglich die Patzer durch nicht erreichen der Mindestwürfe. Übersteigt man im direkten Konflikt das Würfelergebnis des Gegners, so gibt die Differenz der Werte die Qualität des Erfolgs an.
NoReturn verfügt außerdem über ein Moralsystem. Spieler erhalten durch moralische Entscheidungen Justice und Chaos Points, welche nicht wie die regulären Erfahrungspunkte die Werte des Charakters beeinflussen, sondern eine Entwicklung der Persönlichkeit, auf Basis von Charaktermerkmalen, anstoßen. Dies ist für erfahrene Spieler nicht hinderlich und hilft Rollenspielneulingen, sich besser in das Charakterspiel hineinzufinden.

noreturn-cover-corebook
Nach 17 Jahren Entwicklung und einer privaten Finanzierung ohne Crowdfunding, wurde am 02.11.2016 der Online Vorverkauf auf unserer Website gestartet (vorzugsweise für die Collectors Edition von 111 Stück) und ab dem 17.12.2016 ist die Veröffentlichung über unsere geliebten Rollenspiel-Händler geplant.

Vorgestellt von Manni Altenschmidt (Autor und Game Designer)


Schönes Projekt, und ganz ohne Crowdfunding! Das an sich wäre schon bemerkenswert genug, aber auch inhaltlich hat NoReturn einiges zu bieten: Eine dystopische Zukunft voller Mutanten, die in einem ambivalenten Verhältnis zu ihrem totalitären Regime stehen, High-Tech, außer Kontrolle geratene biologische Gefahren und der harte Überlebenskampf in einer endzeitlichen Welt. Dazu ein durchdachtes Regelwerk und ansprechendes Artwork, und fertig ist DAS Endzeit Pen & Paper Rollenspiel – so einfach kann es sein 😉 !

Weitere Infos zu NoReturn findet ihr auf der Homepage oder auf der Facebook-Seite des Projekts.