NOVA – Das SF-Rollenspiel


Das NOVA-Universum

Vor 130 Jahren endete der Große Krieg gegen das Beta-Pictor-Kontinuum – kurz bevor die mächtigen Außerirdischen die Menschheit endgültig in die Knie zwangen. Über die Gründe, warum die Beta-Pictor keinen Nachschub mehr schickten, rätseln die Menschen bis heute. Doch die im Krieg gefundene Einheit zerbrach.
In ihrem Aufstieg nach dem Desaster hat die Menschheit neue Spezies getroffen. Neue Staaten sind entstanden, mit eigener Kultur und eigenen Ideologien. Und so wie die gemeinsame Bedrohung durch die Beta-Pictor langsam in Vergessenheit geriet, so sehr richteten sich die Zivilisationen gegeneinander. Doch nun scheint das Kontinuum wieder zu erwachen. Wenn es stimmt und das Kontinuum seinen Feldzug zu Ende bringen wird, dann wird der Zwist der menschlichen und außerirdischen Reiche ihren Untergang besiegeln…


Was spielst Du?

Für die Spielercharaktere eröffnen sich universelle Möglichkeiten und bemerkenswerte, spielbare Außerirdische, z.B. die reptilischen, spirituellen Metonoiden, die grausamen, kybernetischen Tokmarden oder die rationalen, kühlen Beta-Pictor. Ob verwegene Söldner im Auftrag dubioser Konzerne oder wohlhabender Kolonien, durch den Weltraum gondelnde Schmuggler mit weitreichenden Beziehungen, loyale Soldaten eines großen Reiches, trickreiche Glücksspieler in den glamourösesten Casinos, gnadenlose Auftragskiller, die ihre Beute bis in den letzten Winkel des bekannten Universums jagen, intrigante Adlige im Thronnachfolgestreit, übernatürlich begabte Meister asiatischer Herkunft, weit gereiste und reisende Diplomaten mit geheimen Auftrag, fanatische Attentäter, die ihren weltlichen oder göttlichen Auftrag bitterernst nehmen, vagabundierende und jede Gelegenheit nutzende Piraten, kühle Softwarearchitekten und clevere Hacker, die sich planetare Datennetze zunutze machen, martialische Artfikanten (Roboter), fähige Ärzte, wahnsinnige Wissenschaftler – Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!


Das System

NOVA basiert auf einem reinen W6-System. Es werden meist zwischen 2 (sehr schlecht) bis 5 (extrem gut) W6 geworfen, die Augenzahlen zusammen gezählt und ein Zusatz bzw. Boni/Mali durch Modifikatoren hinzuaddiert. Das Ergebnis muss gleich oder über einem Schwellenwert liegen. NOVA arbeitet darüber hinaus mit optionalen Regeln, „Module“ genannt, durch deren Anwendung die Komplexität und der Simulations-/Realitätsgrad erhöht werden kann.
Raum- und Bodenkampf funktionieren nach dem gleichen Muster. Dabei ist auch hier die Komplexität abstufbar. Bei NOVA liegt der Spielschwerpunkt aber nicht auf dem Kampf. Ein Kampf macht in einer Runde kaum den Hauptteil des Spielabends aus und kann von 5 Minuten bis zu einer Stunde (bei vielen Spielern und Gegnern) gehen. In NOVA sind Waffen sehr tödlich.


Welche Bücher bietet NOVA?

Das NOVAbasisbuch 2. Edition (erschienen 2012 als eBook und als Druckwerk) gibt auf über 500 Seiten einen kompletten Überblick über alle Zivilisationen, alle Ausrüstungsbereiche (Implantate, Mutationen, Waffen, Schutzkleidung, Wirkstoffe, Software, Raumschiffe, Fähigkeiten, etc.) und alle Regelmechanismen.
2013 erschienen ist außerdem das NOVAbooklet „Cash&Cargo“ mit vier Händler-Abenteuern, die als Reihe gespielt oder in eine andere Kampagne integriert werden können. Zur Spiel 2014 publizierten wir außerdem das erste NOVAquellbuch „Terra Superior“, welches den Fokus auf eine der Zivilisationen legt: dem Terranischen Imperium. Im Buch werden einige Kampagnensettings in dieser High-Tech-Zivilisation vorgestellt. Zu diesem Quellbuch sind drei NOVAbooklets erschienen, „Utopia Noir“ (eine düstere Intrigenkampagne), „Sektor Limes“ (vier Special Operations für imperiale Agenten) und „Cash&Cargo Imperium“ (fünf Händler-Abenteuer als Kampagne).
Alle Bücher gibt es gedruckt oder als E-Book. Wenn Du also durchdachte, neuartige Außerirdische spielen, ein spannendes, vielfältiges Universum mit dichter Hintergrundgeschichte kennenlernen und außergewöhnliche Kampagnen erleben willst, dann solltest Du Dir NOVA näher anschauen.

NOVA – Basisbuch 2. Edition

Vorgestellt von Daniel Scolaris (Autor und Game Designer)


Beeindruckend, was das Team um das deutsche SciFi-Rollenspiel NOVA schon alles auf die Beine gestellt hat: ein umfangreiches Grundregelwerk, mehrere Abenteuerbücher, ein Quellenbuch über das Terranische Imperium und nicht zuletzt eine aktive Community.

Auf der Homepage könnt ihr euch einiges an Spielmaterial kostenlos herunterladen, z. B. einen Schnellstarter und dazu passende Einstiegsabenteuer. Tolle Sache, um sich ganz unverbindlich einen ersten Eindruck von der Mechanik und der Hintergrundwelt von NOVA zu verschaffen. 🙂

Auch auf Facebook ist das NOVA-Team aktiv und versorgt euch mit Neuigkeiten und beantwortet eure Anfragen.

Es gibt eine ganze Reihe von Rezensionen zu NOVA, ich habe hier mal ein paar für euch herausgesucht:
Die Teilzeithelden sind immer eine gute Anlaufstelle für Rezensionen, auch ihre Einschätzung und Beurteilung von NOVA ist lesenswert.
Eine weitere Rezension findet ihr auf Arkanil.
Den Schnellstarter Testflug – Operation Roter Blitz findet ihr in unserem Downloadbereich.

Das NOVA-Team unterhält einen YouTube-Kanal, auf dem ihr euch Interviews mit dem Autor und Let’s Plays anschauen könnt – eine prima Möglichkeit, das NOVA-Rollenspiel in Aktion zu erleben. Besonders zu empfehlen ist das Einführungsvideo von Daniel Scolaris, dem Game Designer von NOVA: Auf YouTube anschauen