Perry Rhodan – Die Hundertsonnenwelt

Perry Rhodan - Die Hundertsonnenwelt
Die Hundertsonnenwelt

Perry Rhodan Jubiläumsausgabe.
Auf der Suche nach dem Hauptstützpunkt der biopositronischen Roboter, der Posbis, werden Perry Rhodan und seine Freunde auf die Höllenwelt Surprise verschlagen. Dort, auf einem uralten Stützpunkt einer untergegangenen Zivilisation, stoßen sie auf die unsichtbaren Laurins, die ebenfalls auf Posbijagd sind. Ernst Ellert, der Zeitnomade, wird eingeschaltet, um sich mit dem organischen Plasma der Posbis in Verbindung zu setzen. Auf dem Planeten Fossil findet eine terranische Wissenschaftlergruppe das Instrument, mit dem die Laurins sichtbar gemacht werden können. Dies ist der Auftakt zu einem erbarmungslosen Wettrennen zwischen Terranern und Laurins zur Hundertsonnenwelt, dem Heimatplaneten der Posbis im intergalaktischen Leerraum. Perry Rhodan und sein Freund Atlan erhalten eine Einladung von den Posbis. Sie scheinen das Wettrennen zu gewinnen, doch als sie am Ziel eintreffen, ist der Feind schon da, und die Auseinandersetzung um die Hundertsonnenwelt beginnt. Wer sie gewinnt, Terraner oder Laurins, erfahren Sie in diesem Buch.

415 Seiten. 1986.