R. A. Heinlein – Die Zahl des Tiers

Robert A. Heinlein - Die Zahl des TiersRobert A. Heinlein
Die Zahl des Tiers

„Hier ist Weisheit!“ verkündet die Offenbarung des Johannes. „Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl und seine Zahl ist 666“ … oder : 10314424798490535546171949056.
Dies ist die Anzahl der möglichen Universen, die je erdacht und beschrieben wurden und in alle Zukunft je erdacht und beschrieben werden.
Jake Burroughs, ein genialer Mathematiker, hat eine Raum-Zeit-Maschine erfunden, die sich nicht nur entlang der drei Koordinaten des Raums, sondern auch entlang dreier Zeitachsen bewegen kann. Sie macht es möglich, jedes denkbare Universum aufzusuchen – etwa das von „Doc“ E.E. Smith, von Asimov, oder das Land Oz, oder Barsoom, wie Carter es auf dem Mars fand, oder das von Niven/Pournelle oder das von Heinleins Lazarus Long. Begleiten Sie den berühmten Meister der Science Fiction auf seiner phantastischen Reise!

635 Seiten. 1989.
ISBN 3-453-30698-8