R. Asprin – Ein Dämon kommt selten allein

Robert Asprin - Ein Daemon kommt selten alleinRobert Asprin
Ein Dämon kommt selten allein

Als Skeeve, der Zauberlehrling, einen Tages in sein Quartier kommt, findet er dort einen Dämon. Nun ist das für ihn nichts Außergewöhnliches; denn sein Lehrmeister Aahz ist selbst ein Dämon – kurz für: Dimensionsreisender. Doch dieser neue Ankömmling hat nichts besseres zu tun, als Skeeves Meister zu entführen – und so steht unser armer Zauberlehrling plötzlich alleine da.
Doch er bleibt natrülich nicht lange allein. Im Handumdrehen hat er selbst einen Lehrling am Hals – und danach fängt die Sache erst an, richtig schiefzugehen.

201 Seiten. 1986.
ISBN 3-404-20085-3