Robert Asprin – Ein Dämon dreht durch

Robert Asprin - Ein Daemon dreht durchRobert Asprin
Ein Dämon dreht durch

Eigentlich ist Perv eine nette, beschauliche Dimension – nur dass seine Bewohner gelbe Glupschaugen haben, ihre Zähne irgendwie an Haifische erinnern und sie Fremde absolut nicht ausstehen können. Vielleicht also doch kein Ort für eine kleine Urlaubsreise. Aber Skeeve, der Magiker von Tauf, hat keine andere Wahl. Er muss seinen Lehrmeister Aahz wiederfinden, der sich klammheimlich nach Perv verdrückt hat. Doch guter Rat ist unter Dämonen noch teurer als anderswo. Besonders, wenn man sich einen Flaschengeist zum Gefährten sucht, der ständig Bahnhof versteht und schmutzige Witze liebt. Zusammen mit dem Winzling Djinn gelingt es Skeeve dann auch gefährlich schnell, die halbe Dimension gegen sich aufzubringen.

238 Seiten. 1990.
ISBN 3-404-20144-2