Sachbuch – Die Erde: Gebirge, Vulkane und Flüsse


Die Erde: Gebirge, Vulkane und Flüsse

Die große Weltbild Natur-Enzyklopädie.
Gebirge und Vulkane: Die felsigen Erhebungen der Erde, die Gebirge und Vulkane, haben die Menschen schon immer fasziniert. Bergketten bilden mächtige Barrieren und sind heftigen Wetterextremen ausgesetzt. Zudem ereignen sich dort immer wieder Katastrophen.
Flüsse und Seen: Flüsse und Seen gibt es fast überall auf der Welt. Sie enthalten einen kleinen, aber sehr wichtigen Teil der Süßwasservorkommen. Der Band zeigt beispielsweise, dass Flüsse die stärkste Erosionskraft darstellen und im Laufe der Zeit Berge abtragen und ins Meer transportieren können.

128 Seiten. 2004. Weltbild.