Sachbuch – Faszination Mittelalter

Heinrich Hengst (Red.)
Faszination Mittelalter

Die Faszination des Mittelalters hält uns bis heute in ihrem Bann – die Epoche der Merowinger, Salier, Karolinger und Staufer hat uns einzigartige Bauwerke, Burgen und Städte hinterlassen. Herrscher wie Karl der Große und Friedrich I. Barbarossa prägten die mittelalterliche Welt, sie haben ihre Spuren auch im heutigen Europa hinterlassen.
Auf über 400 Seiten, illustriert durch mehr als 500 Farbaufnahmen, Zeichnungen und Landkarten, führen anschauliche Texte und Erläuterungen durch die spannende Welt des Mittelalters. Die Zeit der Kreuzzüge und Eroberungen, die Schrecken der Pest, einzigartige Kloster- und Kirchenbauten, das Leben der Ritter und die Gründung der Hanse – all dies fasziniert uns immer wieder aufs Neue und wird hier vor unseren Augen lebendig:

  • Von der Völkerwanderung bis zu den Merowingern
  • Die Dynastie der Karolinger
  • Ostfranken und Deutschland bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts
  • Die Dynastie der Salier
  • Die Kreuzzüge und das Jahr 1100 – An der Schwelle einer neuen Epoche
  • Die Dynastie der Staufer bis zu den Habsburgern

416 Seiten. 2008.