Seelenfänger


Seelenfänger-Rollenspiel

Das geeinte Reich ist gefallen. Ein Fluch brachte den Untergang und machte es zu dem, was es heute ist – einem Kerker. Ein magischer Nebel, erfüllt von widernatürlichem Eigenleben, umschließt das Täuscherland und lässt die Barrieren zur Anderswelt brüchig werden: Rastlose Seelen suchen das Land heim, dunkle Sagengestalten und monströse Schrecken machen Jagd auf die Menschen.
Auch der Täuscher, Verräter und Fluchbringer, verbirgt sich noch immer in den Schatten. Er ist ein Seelenfänger, geboren mit der Gabe, die Seelen der Toten zu beherrschen. Seine Kräfte lassen selbst die rigide kontrollierten Magierorden und die Priester der Sieben mal Sieben machtlos erscheinen. Glücklicherweise ist er nicht der einzige, der mit den Toten spricht. Und obwohl sich die Orden der Seelenfänger oftmals uneins sind, könnten sie bald zum einzigen Hoffnungsschimmer in der Dunkelheit werden.


Seelenfänger
ist ein Dark-Fantasy-Rollenspiel in einer düsteren, mittelalterlichen Welt auf Basis der Fate Core-Regeln. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von reisenden Seelenfängern und ihren Begleitern. Das Setting führt die Spieler in ein verfluchtes Land, das von einem magischen Nebel, allgegenwärtigen Geistern, Bestien und noch schlimmeren Gefahren belagert wird. Nur die namengebenden Seelenfänger sind im Stande, die Seelen der Toten zu bändigen und so in den Kampf gegen den Täuscher zu ziehen – dem Seelenfänger, der den Fluch über das Land gebracht hat.

Seelenfänger erscheint beim Verlag Redaktion Phantastik. Das gesamte Setting wird aus drei Bänden bestehen, dem Basissettingband Täuscherland sowie den beiden Ergänzungsbänden Feenland und Dämonenland. Im Laufe der Entwicklung wurde Seelenfänger zu einem Großprojekt, aus dem weitere Publikationen entstanden sind. So werden ebenfalls in 2017 neben weiterem Rollenspielmaterial auch die Kurzgeschichtensammlung Geisterland – Geschichten aus dem Land der Seelenfänger mit Geschichten von 13 namhaften Autoren und erfolgreichen Newcomern der Phantastik-Szene beim Verlag Torsten Low sowie das professionelle Hörspiel Täuscherland: Der Krieg der Seelenfänger mit ca. 40 Sprecherrollen, geschrieben von Marco Ansing, erscheinen.

Zudem findet ihr auf der Seelenfänger Website zahlreiche kostenlose Downloads.


Die Regeln

Seelenfänger setzt das Fate-Core-Regelwerk voraus, ein Erzähl-Rollenspiel-System von Evil Hat Productions, das auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag erschienen ist. Die Fate-Philosophie hat die Autoren auch bei der Setting-Entwicklung angetrieben: Es ermöglicht mit wenigen Regeln, spannende Geschichten zu erschaffen. Täuscherland – der Basis-Settingband – wurde deshalb auch weitgehend regelfrei gehalten. Er enthält für das Spiel notwendige Anpassungen und Ergänzungen für Fate-Core, samt Regeln für Seelenfang und einem eigenen Magiesystem. Über Fate könnt ihr euch auf faterpg.de und unter Uhrwerk-Verlag.de informieren, wo ihr auch eine gedruckte deutsche Version des Erzählspiels und neutrale FATE-Charakterbögen erstehen könnt. Mehr zu Seelenfänger findet ihr unter www.seelenfaenger-rpg.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/SeelenfaengerRollenspiel.

Seelenfänger: Frühnebel

Mit Frühnebel haltet ihr ein Schnellstarterszenario für das Fate-Setting Seelenfänger in den Händen, das bei der Redaktion Phantastik erschienen ist.

Der Nebel nähert sich dem Dorf Grünwald. Zeitgleich verschwinden immer wieder Sklaven aus dem Ort. Ob es etwas mit dem Wagenvolk zu tun hat, das in der Nähe kampiert? Dann wird eine Einwohnerin tot aufgefunden, zerfleischt von einer gewaltigen Kreatur. Kam der Angreifer aus dem Nebel? Was geht in Grünwald vor?

Hier könnt ihr das Szenario beziehen:
http://www.phantastik-kalender.de/wp/produktkategorie/rollenspiele/seelenfaenger/


Seelenfänger: Täuscherland

Das Fate-Setting Seelenfänger: Täuscherland erscheint als umfangreicher Hardcover-Band im Verlag Redaktion Phantastik, und enthält auf über 250 Seiten …

  • ausführliche Beschreibungen der 12 Regionen des Täuscherlandes und seiner Bewohner
  • über 40 NSCs mit Fate-Spielwerten
  • über 40 rastlose Seelen, Nebelwesen und andere Kreaturen
  • unzählige Abenteuer-Aufhänger, Mythen und Legenden
  • geheimnisvolle Artefakte und Reliquien
  • neue Regeln für die 11 Schulen der Magie und die Mirakel der 7 Sitalen
  • neue Regeln für Geister und den Seelenfang

Vorgestellt von Jörg Köster (Autor und Game Designer)


Besonders für Freunde von Dark Fantasy-Rollenspielen und Fate Core System ein beachtenswertes Projekt 🙂 . Alle relevanten Links zu Seelenfänger sind in der Vorstellung bereits aufgeführt, von daher bleibt mir eigentlich nur noch eines zu sagen: Viel Spaß mit Seelenfänger! 🙂