Shadow War: Armageddon – Regelbuch


Shadow War: Armageddon
Shadow War: Armageddon
Regelbuch

Die imperiale Makropolwelt Armageddon wird vom planetenweiten Krieg verschlungen. Zahllose Horden wilder Orkkrieger strömen durch die Dschungel, Berge und Aschewüsten, und die versammelten Soldaten des Astra Militarum und die mächtigen Space Marines des Adeptus Astartes stellen sich ihnen im erbitterten Kampf entgegen. Die blutigsten und zermürbendsten Konflikte werden in den Makropolen ausgetragen, den uralten, hoch aufragenden Städten, die die letzten Bollwerke der Menschheit darstellen.
In und um die Makropole Acheron, Schauplatz endloser Schlachten, befinden sich Elitetrupps auf Vernichtungsmissionen. Diese Guerilla-Kämpfer operieren dort, wo größere Armeen es nicht können, und schleichen durch die Belagerungslinien zu den Rohrleitungen und Gerüsten, die die Makropole durchziehen. Sie jagen in der Dunkelheit und schlagen tief im Gebiet des Feindes zu, bevor sie in den Schatten verschwinden. Sie sind Mörder und Saboteure, Plünderer und Jäger, sie sind die Einsatzkommandos von Armageddon.
In diesem Buch findest du:

Ein belagerter Planet: Die Geschichte der blutigen Kriege um die Kontrolle über Armageddon, die die Invasionen des Ork-Warbosses Ghazghkull Thraka und die Verteidigung durch die mächtigen Streitkräfte des Imperiums beschreibt.
Ein Einsatzkommando aufstellen: Umfangreiche Regeln, um ein Einsatzkommando der Astra Militarum Veterans, Space Marine Scouts oder Ork Boyz aufzustellen und damit zu spielen, sowie eine Auswahl an Missionen und eine Kampagnenstruktur zum Rekrutieren, Bewaffnen und Befördern deiner Kämpfer.
Krieger von Armageddon: Eine atemberaubende Präsentation der Krieger, die tief in Acherons verfallender Infrastruktur kämpfen, inklusive der Farbschemata verschiedener Space-Marine-Orden, Ork-Klane und Astra-Militarum-Regimenter.

119 Seiten. 2017.