Shadowrun – Giftmischer

Stephen Kenson - GiftmischerStephen Kenson
Giftmischer
Shadowrun
Roman

Kellan Colt hat die Nase nach dem Ares-Run („Born to Run“) gehörig voll: Zwar leistet sie bei den von Lothan dem Weisen organisierten Runs gute Arbeit, bekommt aber vergleichsweise wenig Geld – und Anerkennung. Sie möchte ihre eigenen Runs organisieren und die passende Gelegenheit scheint nicht lange auf sich warten zu lassen: Ein kleiner Decker und Bewunderer von Kellan hat eine Info über ein vergessenes Waffenarsenal im Stammesland der NAN aufgetan, das fette Beute verspricht.
Kellans Recherchen lassen sie aber von diesem Run Abstand nehmen. Doch dann findet sie ihren Informanten tot auf, möglicherweise vergiftet. Das wirft ein anderes Licht auf die Sache: Kellan nimmt den Auftrag an und bekommt Hilfe von vier weiteren Gefährten, von denen einer sogar etwas über ihre verschwundene Mutter zu wissen scheint.
Doch die Gruppe kann nicht ahnen, dass auch noch jemand anderes im Spiel ist – ein Giftschamane mit ganz eigenen Zielen, der sie schon längst auf Schritt und Tritt verfolgt…

325 Seiten. 2005.
ISBN 3-89064-565-8