Shadowrun – Technobabel

Shadowrun Roman - TechnobabelStephen Kenson
Technobabel
Shadowrun Roman

In den großen Industriekonzernen herrscht Alarmstimmung. Renraku Computer Systems, einer der weltweit führenden Computer-Giganten, fegt mit seiner hochmodernen Technologie die Konkurrenz förmlich vom Markt. Die in ihrer Existenz bedrohten Firmen verklagen Renraku wegen Industriespionage vor dem Konzerngerichtshof, aber Richterin Osborne als Vertreterin der Anklage steht vor einem schwierigen Problem: Sie hat keine Beweise, denn ihr einziger Zeuge ist wie vom Erdboden verschluckt.
Während der Konzerngerichtshof zusammentritt, erwacht in einer Gosse in Boston ein junger Mann, der sein Gedächtnis verloren hat. Er wird von den Netwalkers, einem Stamm im Bostoner Sprawl, gefunden, die ihm erklären, dass er zu ihnen gehöre und sein Name Babel sei. Bruchstückhaft kehrt seine Erinnerung zurück, und Babel entdeckt, dass er über ungeahnte Fähigkeiten in der Matrix verfügt. Doch die Agenten Renrakus sind ihm bereits dicht auf den Fersen…

349 Seiten. 1999.
ISBN 3-453-15659-5