Somtow Sucharitkul – Das andere Land

Somtow Sucharitkul - Das andere LandSomtow Sucharitkul
Das andere Land

Das „andere Land“ war kalt und grausam – doch nicht so grausam wie die Realität.
Es war ein Land von ewiger Kälte, in dem der Schneedrache lebte und Eisprinzessinnen in Gletscherkerkern gefangengehalten wurden. Es war ein Land, in dem keine Gefühle zählten – und Wut die stärkste Waffe war. In diesem anderen Land gab es keine Hoffnung, nur Einsamkeit, aber es war besser als die Welt, die Billy Binder hinter sich gelassen hatte. Denn dort gab es niemanden, der ihn vor seinem grausamen Stiefvater schützen konnte.
Billy war ein Gefangener seiner eigenen Welt – bis seine Freunde ihn in das Gefallene Land begleiteten und ihm halfen, dessen Geheimnis zu ergründen…
„Somtow gelingt es, das Problem der Kindesmisshandlung mit einer Fantasy zu verbinden… ohne das wichtigste Ziel jedes Autors aus den Augen zu verlieren: eine spannende und fesselnde Geschichte zu erzählen.“ – Jane Yolden

187 Seiten. 1987.
ISBN 3-442-08547-0