Space Gothic – Wolfsbrut

Space Gothic - WolfsbrutGerhard Winkler
Wolfsbrut
Space Gothic
Abenteuer

„Nun, da ich die Schwingen des Todes über mir spüre, will ich Zeugnis ablegen von den seltsamen und schrecklichen Ereignissen, die ich als junger Mann an der Seite meines Herrn, des Meisterinquisitors Amos, erlebt habe. Ich will berichten über die Nachforschungen, die ich nach seinem grauenvollen Tode anstellte und was ich herausfand über das entsetzlichste und widerwärtigste Geschmeiß, das jemals das Antlitz von Gottes Schöpfung besudelt hat. Ich breche den Eid, den ich auf das Schwert des Erzbischofs im Namen Gabriels abgelegt habe, denn nun muss ein jeder erfahren, welch grauenhafte Gefahr der Menschheit droht. Ich will Euch von den Rittern der Nacht und dem dämonischen Set berichten, dessen Seele auf ewig in der tiefsten Hölle schmoren möge…“
Im Verborgenen weben finstere Ritter ihre Intrigen. Sie planen das Ende von allem, was uns heilig ist. Nur wer ihnen tapfer entgegentritt und sich gegen die Verlockung der Sünde wappnet, kann bestehen!

  • Ausführliches Hintergrundmaterial über die Legion 666 und den Großmeister Set.
  • Beschreibung von Waffen und Ausrüstung der finsteren Ritter.
  • Ein packendes Space Gothic-Abenteuer, in welchem die Charaktere auf einer entlegenen Raumstation dem leibhaftigen Grauen gegenübertreten müssen.

Achtung: Zur Vorbereitung auf dieses Modul sollten Sie über den Space Gothic-Quellenband „In Hoc Signo Vinces“ und die Psi-Regeln im Modulband „Der fünfte Engel“ verfügen!
Nur für erfahrene und reife Spieler und Spielleiter geeignet!
Achtung! Dieses Buch kann Ihre religiösen Gefühle verletzen!

64 Seiten. 1998.
ISBN 3-929754-25-8