Tanith Lee – Östlich von Mitternacht

Tanith Lee - Oestlich von MitternachtTanith Lee
Östlich von Mitternacht

Dakteon, dem jungen Sklaven, gelingt die Flucht. Er verbringt die Nacht an einem geheimnisvollen Ort, einem merkwürdigen Ring aus Steinen, zu dem ihn ein alter Sklave gewiesen hat. Als er am Morgen erwacht, findet er sich in einer anderen Welt und in einem anderen Körper wieder und in ein Spiel verstrickt, in dem er kaum eine Chance hat, heil wieder herauszukommen, denn er steckt im Körper eines Königs, dessen feierliche Hinrichtung unmittelbar bevorsteht.

206 Seiten. 1984.
ISBN 3-453-31079-9