Umfrage 03/2018

Die Idee hinter einem Universal-Rollenspielsystem ist natürlich bestechend: Ein einziges System an Regeln, mit dem beliebig viele verschiedene Settings bespielt werden können! Besonders für Leute wie mich, die weder Zeit noch allzu große Lust haben, für jedes Setting oder Genre immer gleich ein vollständiges Regelwerk lernen zu müssen, bieten Universalsysteme eine schnelle und praktikable Lösung. Oder zumindest behaupten sie das 😉 . Welches Universalsystem ist euer Favorit, mit welchem habt ihr bisher die besten Erfahrungen gemacht was Einfachheit und Einsetzbarkeit anbelangt?
Unsere Auswahl umfasst sowohl richtige Universalsysteme (z.B. Fate) als auch Systeme, die wie Universalsysteme eingesetzt werden (etwa d20):

Welches Universal-System gefällt dir am besten?

  • d20 (5%, 1 Votes)
  • Dungeonslayers (0%, 0 Votes)
  • Fate (35%, 7 Votes)
  • GURPS (20%, 4 Votes)
  • HeroQuest (5%, 1 Votes)
  • Powered by the Apocalypse (0%, 0 Votes)
  • Savage Worlds (20%, 4 Votes)
  • Trauma (10%, 2 Votes)
  • ein anderes (5%, 1 Votes)

Total Voters: 20

Loading ... Loading ...