Viktor Kolupajew – Die Schaukel des Eremiten

Viktor Kolupajew - Die Schaukel des EremitenViktor Kolupajew
Die Schaukel des Eremiten

Die Handlung dieser sieben phantastischen Geschichten spielt in Gegenwart und Zukunft, auf der Erde und im Weltraum.
Die Helden sind ein kleines Mädchen, das aus dem Kosmos auf die Erde kommt, um das allergrößte Haus zu suchen; eine Zeitungsverkäuferin, die die Zukunft nicht nur voraussehen, sondern auch beeinflussen kann; ein Architekt, der eine undankbare Stadt verlassen will und es dennoch nicht vermag; ein Schriftsteller, dessen Geschichten gegen seinen Willen von anderen geschrieben werden; ein Mann, dem sich eine Parallelwelt auftut, in der er glücklicher wäre – und die tödlich für ihn ist, und die Besatzung eines Raumschiffes, die auf einem fernen Planeten geheimnisvolle Maschinen unirdischer Herkunft vorfindet und sich mit unerklärlichen, gespenstischen Vorgängen konfrontiert sieht.

220 Seiten. 1985.