W. Hohlbein – Der wandernde Wald (Blanvalet)

Wolfgang Hohlbein
Der wandernde Wald

Enwor 1.
In einer Welt des Krieges und unzähliger Gefahren durchziehen die Freunde Skar und Del die Lande auf der Such enach Herren, denen sie ihre Schwerter und Erfahrungen verkaufen können. Doch immer tiefer werden sie in die geheimnisvollen Ränke und Streitigkeiten von Enwor hineingezogen. Und sie müssen erkennen, dass es im schwierigen Zusammenleben zwischen den Menschen und den Echsenwesen Quorrl nicht immer ohne weiteres möglich ist, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Da entdecken sie einen märchenhaften Wald…

361 Seiten. 2001.
ISBN 3-442-24947-3